Archiv für den Monat: März 2016

Womit die typische Familie zu kämpfen hat

New York, 30.3.16

Vor hundert Jahren arbeiteten die Menschen fast, bis sie starben. Sie hatten vielleicht allenfalls ein paar Jahre, bis das Leben vorbei war. Heute ist das anders. Die Menschen haben Dekaden vor sich, wenn Sie in den Ruhestand gehen. Es können 30 Jahre und mehr sein. Auf diese Zeit sollten Sie sich intensiv vorbereiten. Es ist […]

Wie Sie Ihr Geld ausgeben, verrät etwas über Ihren Charakter

New York, 25.3.16

Ich unterhalte mich als mit Menschen über deren Finanzen. Manche geben zu, keine Rücklagen gebildet zu haben. Ich bin dann erstaunt und frage sie, warum Sie nicht sparen. Sie sagen, sie haben eine Riester-Rente, eine kleine Betriebspension. Oder sie verweisen auf ihr Haus oder die eigene Wohnung. Mag sein, dass es der Person im Alter […]

Millionär mit 40 Jahren

New York, 23.3.16

Kaum war er 40 Jahre alt, freute sich dieser Amerikaner über seine erste Million Dollar im Aktiendepot. Er lebt mit seiner Frau und zwei jungen Kindern in Colorado. Studiert hat er Biologie und Chemie. Irgendwann wurde er Softwareentwickler. Jetzt ist er 41 Jahre alt. In wenigen Jahren möchte er in den vorzeitigen Ruhestand gehen. Seinen […]

Wer sind Sie: Hans Dampf oder Hans Sparsam?

New York, 18.3.16

Es gibt zwei Arten von Menschen. Ich nenne sie die Lebemenschen und die Sparsamen. Nehmen wir Hans Dampf. Er verdient 130.000 Euro im Jahr. Er fährt einen neuen BMW. Er zahlt 1.000 Euro im Monat für seinen geleasten Luxusschlitten. Einschließlich Sprit, Steuer, Versicherungen, Reparaturen. Seine Frau fährt auch ein neues flottes Auto. Sie kauften sich […]

Privatfinanzen: Auf den Partner kommt es an

New York, 14.3.16

Jeder hat sein Leben selbst in der Hand. Sie können es steuern. Ich sage mal zu 95 Prozent. Der Rest (fünf Prozent) sind Dinge, die Sie nicht beeinflussen können. Wir Menschen sind unterschiedlich. Die einen lassen sich ihr Leben lang von der Strömung treiben. Andere kämpfen, arbeiten, schuften gegen die Strömung. Sie sind motiviert. Sie […]

Fast jeder kann Millionär werden

New York, 8.3.16

Konsumenten beschweren sich häufig, wie schwer es ist, Rücklagen für den Ruhestand zu bilden. Dabei kann es jeder schaffen. Es hängt eben nicht vom Einkommen, Job, Wohnort, Herkunft oder Bildung ab. Das ist völlig egal. Im Endeffekt kommt es nur auf Sparsamkeit, Verzicht und das Durchhalten an. Ich schrieb hier im Blog vor einiger Zeit […]

Altersarmut: Tun Sie etwas dagegen

New York, 6.3.16

In der Schule brauchen wir dringend Finanzunterricht. Ich würde diese Hausaufgabe aufgeben: „Was machst Du mit einem familiären Einkommen von 4.000 Euro im Monat? Teile es auf. Wie viel brauchst Du für Wohnen/Miete, Lebensmittel, Benzin, Auto, Versicherungen, Kleidung, Internet/Smartphone/TV, Vergnügen (Kino, Ausflüge, Party…). Achte dabei, dass mindestens 15 Prozent (besser 20 Prozent) für den Ruhestand […]

Gesunde Ernährung, gesunde Finanzen

New York, 3.3.16

Ich erhielt heute freundlicherweise eine Spartip-Liste von einem Blog-Leser. Ein Tip, der einem nicht sofort einfällt, ist eine gesunde Ernährung. Wer gesund lebt, ist seltener krank. Das spart Geld. Das gilt für die gesamte Familie. Wer zuhause kocht, spart nebenbei. Fertigmahlzeiten oder gefrorenes Essen ist in der Regel ziemlich teuer. Kochen Sie besser Gemüse, braunen Reis, Bohnen, […]