Archiv für den Monat: Februar 2016

Börsenerfolg hängt von Ihren Gefühlen ab

New York, 29.2.16

Aus Studien wissen wir, dass „Kaufen und Liegenlassen“ überlegen ist. Die wenigsten Anleger kommen aber mit der Volatilität klar. Das Auf und Ab macht sie nervös. Sie sind unzufrieden, weil das Depot nicht stetig höher steht. Sie kennen das bestimmt: Kaum sind Sie in eine Aktie oder einen Index eingestiegen, saust alles um 20 Prozent […]

Mittelschicht auf dem Weg in die Armut

New York, 26.2.16

Die Mittelschicht gibt das Geld mit vollen Händen aus. Glänzende Autos, große Wohnungen. Markenkleidung. Smartphones. Restaurantbesuche. Shoppen ohne Ende. Die Folge: Permanent sind die Menschen knapp bei Kasse. Es bleibt am Monatsende nichts hängen. Es ist ein Rattenrennen. Ständig konkurrieren Konsumenten mit dem Nachbarn oder Arbeitskollegen um die schönere Jacke, feineren Schuhe oder das flottere […]

Altersvorsorge: Es zählen Gebühren + Sparleistung + Rendite

New York, 22.2.16

Eines der besten Finanzprodukte in den USA ist ein Indexfonds der Fondsgesellschaft Vanguard namens „Admiral S&P 500„. Warren Buffett ist ein großer Fan des Produkts. Für eine persönliche Wette nahm Buffett den Admiral-Fonds als Vergleichsmaßstab. Buffett glaubt, dass Hedgefondsmanager nicht besser auf lange Sicht als dieser Indexfonds abschneiden. Bislang hat Buffett Recht behalten. Was der […]

Versuchen Sie niemals andere mit Zeug zu beeindrucken

New York, 17.2.16

Ihre Altersvorsorge sollten Sie automatisieren. Fangen Sie einfach an, jeden Monat Geld zur Seite zu legen. Sie können das über einen Sparplan machen, indem Sie einfach stur einen Indexfonds oder ETF kaufen. So wird es zur Gewohnheit. Und Sie vergessen es nicht. Haben Sie einen Schuldenberg angehäuft, sollten Sie den so schnell wie möglich abtragen. […]

Finanzielle Vorsorge schafft inneren Frieden

New York, 13.2.16

Sie sollten Ihr Geld clever für sich arbeiten lassen. Am Aktienmarkt führt kein Weg vorbei. Langfristig sind Aktien die attraktivste Assetklasse. Sie sollten lernen, mit dem Auf und Ab umzugehen. Die wenigsten Menschen sind dazu in der Lage. Daher wird die Masse nicht in der Lage sein, hohe Renditen zu erwirtschaften. Wer nicht abgebrüht ist, […]

Trotz Börsenturbulenzen: Finanziellen Frieden

New York, 11.2.16

Die Börsenkurse taumeln. Und die Verschwörungstheoretiker kriegen Zulauf. Schauen Sie auf die Website von Ex-Fernsehjournalist Michael Mross http://www.mmnews.de/: Die Meldungen verraten, was seine Leser sehen wollen: China: Tag der Abrechnung rückt näher Finanzkrise wie 2008? – Oder schlimmer? Banken: Alarmstufe Rot Crash-Prognosen mehren sich Bargeld ist Freiheit Wer erhält das globale Finanzsystem eigentlich am Leben? […]

Die Börse auf 12-Monats-Tief: Kaufen Sie!

New York, 9.2.16

Die Börse ist im freien Fall. Der S&P-500 ist auf ein 12-Monats-Tief gestürzt. Überall finden Sie Angst-Meldungen wie diese. Bewahren Sie Ruhe. Am Schwarzen Montag 1987 sind massenhaft Depots um 50 Prozent eingebrochen. Besorgte Anleger haben in Panik damals ihre Aktien verkloppt, weil sie Angst um ihr Ruhestandspolster hatten. Wer durchhielt, war ein Jahr später […]

So denken Millionäre

New York, 5.2.16

Ich sehe als extrem Reiche und Arme in New York aufeinanderprallen. Schnell merke ich den Unterschied. Die Armen sehe ich oft, wie sie für viel Geld Rubbellose und Lotteriescheine am Kiosk kaufen. Manchmal stehen sie sehr lange in der Schlange, weil sie ja noch in der nächsten Ziehung dabei sein wollen. Sie verplempern schnell 50 […]

Umgeben Sie sich mit Menschen, die besser sind als Sie

New York, 1.2.16

Schon in jungen Jahren war Warren Buffett bessesen davon reich zu werden. Als er seine erste Frau heiratete, machten sie in jungen Jahren einen Deal: Sie beschlossen, all ihren Wohlstand für wohltätige Zwecke zu spenden. Sie hielten Wort. Buffett wusste, als er 20 Jahre alt war, dass er steinreich werden wird. Gattin Susan Buffett brachte […]