Archiv für den Monat: Februar 2015

Index-Legende Jack Bogle: Buy and Hold ist überlegen – selbst auf Börsenrekordstand

New York, 26.2.15

Börseninteressierte jammern derzeit. Ich höre oft, der Markt sei überteuert. Jetzt einzusteigen sei riskant. Ja, das mag sein. Irgendwann muss ein neuer Langfristanleger aber anfangen. Wenn Sie jung sind, können Sie einsteigen. Sie haben Jahrzehnte vor sich. Den perfekten Zeitpunkt werden Sie nie erwischen. Sie sollten einfach den Ball ins Rollen bringen. Loslegen. Aber nichts […]

Nobelpreisträger Robert Shiller rät: Lebe sparsam, bilde Rücklagen

New York, 26.2.15

Ich finde Nobelpreisträger Robert Shiller faszinierend. Obwohl er den Nobelpreis erhielt, ist der Ökonom sehr umgänglich. Klar, stolz ist er schon auf den Preis. Aber arrogant ist er nicht. Ganz und gar nicht. Er ist super-freundlich. Ich plauderte mit ihm ein paar Mal. Er spricht sehr gut Deutsch. Die deutsche Sprache ist ihm ans Herz gewachsen. […]

Altersvorsorge hat in USA, Australien, Großbritannien Priorität. Deutschland trödelt

New York, 24.2.15

Präsident Barack Obama setzt sich für eine auskömmliche Altersvorsorge seiner Bürger wie kaum ein anderer Staatsmann ein. Ich bin von ihm beeindruckt. Obama macht das vorbildlich. Überm großen Teich gibt es mehrere Möglichkeiten, um fürs Alter auf eigene Faust zu sparen. Es funktioniert im Prinzip über spezielle Aktiendepots, die erst im Rentenalter angezapft werden dürfen. […]

Schlechter Rat der deutschen Bundesregierung: Riester & Rürup

New York, 22.2.15

Die deutsche Regierung versprach unter Kanzler Gerhard Schröder den großen Durchbruch, um das Rentenproblem in den Griff zu bekommen. Es kamen die Riester-Dinger. Doch die Reform hat nicht gehalten, was unsere Politiker versprochen hatten. Sogar das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) kritisiert die Regierung scharf mit dem Hinweis: „Erfolgsmeldungen im luftleeren Raum„ Wie die Deutschen für […]

Ein Dauererfolg: Wie Amerika für die Rente mit Aktien spart

New York, 19.2.15

In den USA trägt das Aktiendepot für die Rente namens „401(k)“ Früchte. Wie Fidelity meldet, hat die Fondsfirma bereits 72.000 amerikanische Arbeitnehmer, die 1 Million Dollar in diesen Rentendepots angespart haben. Es werden immer mehr. Im Schnitt befinden sich in den Spezialdepots 91.300 Dollar je Kunde. Ohne Strafsteuern dürfen Bürger Geld entnehmen, wenn sie 59-einhalb Jahre […]

Warum lachen Milliardäre nicht?

New York, 19.2.15

Ich habe in den USA schon mit etlichen Milliardären gesprochen. Mir fiel auf, dass einige gar keinen glücklichen Eindruck machen. Sie lachen nicht. Sie sind so ernst. Seitdem mache ich mir ständig Gedanken. Wie kann das sein? Wenn sich jemand alles leisten kann: Villa, Luxusauto, Personal, Privatjet, Ferienhaus am Strand, Kunstschätze. Warum geht die Zufriedenheit […]

Ihre Finanzen: Machen Sie eine ehrliche Bestandsaufnahme

New York, 18.2.15

Beim erfolgreichen Investieren geht es vor allem um den Faktor Geduld. Nicht so sehr um das Timing. Stecken Sie stur jeden Monat 300 Euro in einen DAX-Indexfonds, haben Sie vermutlich 45 Jahre später ein Vermögen von einer Million Euro angehäuft. Ich unterstelle einen Zinssatz von sieben Prozent. Man muss es einfach machen. Durchziehen. Stur. Jeden […]

Das deutsche Rentenloch

New York, 14.2.15

Deutschland steht vor einer Rentenkrise. Unsere Lebenserwartung steigt. Die gesetzliche Rente wird von der schwarz-roten Koalition immer weiter heruntergefahren – zugunsten der gebührenfressenden Riester- und Rürup-Dinger. Die hohen Gebühren, die die Riester-Verträge verschlingen, fehlen den Bürgern. Sie verschwinden in irgendwelchen Versicherungskassen. Wie das geht, zeige ich Ihnen gleich in den folgenden Absätzen. Die Deutschen haben nicht […]

Mit den richtigen Mitteln zur finanziellen Freiheit

New York, 11.2.15

              Wie werden Sie ein erfolgreicher Börsianer? Sie sollten sich Ihre eigenen Gedanken über Ihre Finanzen machen. Ein Bankberater oder Vermögensverwalter mag Ihnen eventuell etwas andrehen, was nicht gut für Sie ist. Die Profis haben Interessenkonflikte. Sie können Ihre eigenen Aktien kaufen. Sie brauchen nicht unbedingt einen Aktienfonds. (Wer […]

So funktioniert Value Investing

New York, 10.2.15

Value Investing ist ziemlich schwierig umsetzbar. Unsere Psyche macht uns nämlich einen Strich durch die Rechnung. Ein Value Investor stemmt sich gegen das Herdenverhalten. Ein Value-Profi kauft gerne, wenn es crasht, wenn die Fetzen fliegen. In diesen Phasen geht es aber verdammt heftig zu. Die Negativmeldungen in den Medien überschlagen sich. Chaos bricht aus. Ein […]