Archiv für den Monat: Dezember 2013

Geld kann Ökonomen beeinflussen

New York, 30.12.13

In der „New York Times“ vom Samstag war auf der Titelseite ein Artikel über zwei US-Professoren, die in einem Interessenkonflikt zu stecken scheinen. Ganz generell geht es um dieses Problem: Ökonomen kassieren von der Finanzindustrie Honorare bzw. haben andere finanzielle Verbindungen und erstellen gleichzeitig gefällige Gutachten. Wie kann ein Wissenschaftler neutrale Studien erstellen, wenn er […]

Auf die Chance Deines Lebens warten

New York, 28.12.13

An der Börse steht und fällt der Erfolg mit der ganz großen Chance. Warren Buffett stieg bei American Express 1964 direkt nach einem Skandal ein. Damals brach die Notiz der Kreditkartenfirma in kurzer Zeit um 50 Prozent ein. Buffett sah seine Chance und griff in der Panikphase zu. Mit mehr als einer Milliarde Dollar. Erfolgreiche […]

Erfolgsrezept: So wie Opa und Oma anlegen

New York, 27.12.13

Wenn Sie sich genauer das Depot von Warren Buffett anschauen, handelt es sich im Grunde genommen ausschließlich um Witwen- und Waisenpapiere. Extrem gering ist das Risiko. Buffett hat jede Menge Weltmarktführer. Es sind Marken, die in jeder Vorratskammer stehen. Es sind Dienstleister, die wir Verbraucher fast jeden Tag benutzen. Es sind Namen wie Coca-Cola, Kraft, […]

Aktiensparen 2014: Überlegen investieren mit Buy and Hold

New York, 25.12.13

Erfolg an der Börse sehe ich in drei Punkten gut zusammengefasst: Niedrige Kosten, Einfachheit, Streuung. Klare, logische Strategien zahlen sich aus. Niedrige Kosten und Gebühren sind ganz wichtig. Sie werden gerne unterschätzt. Weil die Kosten bei aktiven Fondsmanagern zu hoch sind, scheitern die meisten Profis auf lange Sicht an ihrer Benchmark. Das streitet im Endeffekt […]

Michael Bloomberg: Gesundheit der Bürger ein Herzensanliegen

New York, 25.12.13

Ich bin beeindruckt von Bürgermeister Michael Bloomberg. Er hat New York positiv verändert. Er baute Fahrradwege, verbot das Rauchen in Kneipen und öffentlichen Einrichtungen als einer der ersten. Bloomberg kämpft für einen gesunden Lebensstil. Mit seinem Verbot von großen Soda-Bechern scheiterte er allerdings vor Gericht. Er wurde heftig für das geplante Cola-Limit kritisiert. Trotzdem bombardiert […]

IBM, Exxon Mobil, Apple, Amazon: Cashflow unter der Lupe

New York, 22.12.13

Auf vielfachen Wunsch beginne ich, die Grundlagen der Kapitalflussrechnung und Bilanz zu erklären. Ich nahm IBM und Exxon Mobil unter die Lupe. Als Grundlage nutzte ich das Finanzportal Yahoo Finance. Das Video dauert 10 Minuten: Auf meiner Facebooksite TimSchaefermedia.com ist ein anderes Video zu finden, in dem ich Amazon, Apple, Netflix und Abercrombie & Fitch […]

Lernen Sie von den sparsamen US-Superstars

New York, 19.12.13

Weihnachten steht vor der Tür. Das Neue Jahr ist im Anmarsch. Jetzt ist es allerhöchste Zeit, um Ziele für 2014 zu stecken. Leben Sie gesund. Sparen Sie etwas für die Zukunft. Vielen Konsumenten fällt das Sparen schwer, weil die Rente fern ist. Aber sie kommt schneller, als Sie denken. Auf kleiner Flamme zu leben und […]

Es kommt nicht auf das Timing an, sondern auf die Time

New York, 18.12.13

Was tun mit der Apple-Aktie? Was tun mit Google, Berkshire und GE? Halten, Zukaufen, Verkaufen? Ständig melden Analysten eine Neueinschätzung. Am häufigsten regnet es Kaufempfehlungen an der Wall Street, wie diese Studie aufzeigt (PDF). Durch Kaufempfehlungen verdienen unsere Banken am meisten Geld. Kritisch setzt sich die amerikanische Regulierungsbehörde Finra mit Analysteneinschätzungen auseinander, sie warnt eindringlich […]

Achtung wenn die Fed den Geldhahn zudreht

New York, 16.12.13

Die Aktienkurse liefen wie am Schnürchen nach oben. Fünf Jahre Börsenrallye. Langsam wird die Luft dünn. Es ist fast unheimlich. Der Dow-Jones-Index rannte um ca. 20 Prozent seit Januar. Seit dem Tief im Jahr 2009 hat sich der Index mehr als verdoppelt. An der Börse ist es von Vorteil lieber über 100%-Schritte nachzudenken, als über […]

Amerikas Rentensystem ist eines der besten weltweit

New York, 13.12.13

Die gesetzliche Rente reicht kaum für künftige Ruheständler aus. Das dürfte mittlerweile jedem Kind klar sein. Insofern ist es wichtig in jungen Jahren etwas Geld zur Seite zu legen. Wer vorausschauend handelt, kommt sorgenfrei in den Ruhestand. Ich rate, auf Schulden (insbesondere wenn sie den Konsum betreffen) zu verzichten. Ein abbezahltes Eigenheim kann im Alter […]