Archiv für den Monat: August 2013

Der Lotto-Schwachsinn

New York, 17.8.13

Der kleine Mann hat es nicht einfach. So richtig viel wird er nie verdienen. Er wird immer in sehr bescheidenen Verhältnissen leben müssen – von der Wiege bis zur Bahre. Was dieser Person bleibt, ist ein Leben lang vom plötzlichen Reichtum zu träumen. So funktioniert Lotto. Es verkauft den Traum an den kleinen Mann. Lotto […]

Drei Schritte für erfolgreiches Value Investing

New York, 16.8.13

Das sind meine drei Schritte, um ein guter Value Investor zu werden. Sie mögen einfach klingen, haben aber einen wahren Kern. 1. Geduld Was ich als Anleger gelernt habe, ist viel Geduld zu haben. Je länger eine Aktie in meinem Depot liegt, desto mehr verdiene ich mit ihr in der Regel. Die Zeit (kombiniert mit […]

Die gesetzliche Rente ist eine Vermögensvernichtung

New York, 15.8.13

Für einen durchschnittlichen Arbeitnehmer ist die gesetzliche Rentenversicherung ein Verlustgeschäft. Angenommen, Sie zahlen jedes Jahr 4000 Euro gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber in ein S&P-500-Indexpapier ein. Dort wäre Ihr Geld besser aufgehoben, anstatt in der Rentenkasse. Im Schnitt legt das Börsenbarometer um zehn Prozent per annum zu. Nach 35 Jahren haben Sie 1,1 Millionen Euro zusammen. […]

Gewinnspiel: 5 Buffett-Bücher zu gewinnen

New York, 12.8.13

Ich saß kürzlich etliche Stunden im Zug. Einige Bücher, Zeitungen, Magazine hatte ich mit. Von einem Buch war ich begeistert: „Buffett Beyond Value“. Es ist bei John Wiley & Sons im Jahr 2010 erschienen. Professor Prem C. Jain hat es mit vielen Details verfasst. Er beleuchtet Warren Buffetts Strategie. Was ich gut finde: Der Autor […]

Micro-Wohnung

New York, 10.8.13

In New York setzt sich ein Trend zu extrem kleinem Wohnraum durch. Es ist eben zu teuer geworden, in der Millionenmetropole ein großes Appartement zu besitzen. Allein die Nebenkosten fressen einem die Haare vom Kopf. Heizung, Strom, Steuern, Müll, Gas, Kabel-TV, Internet, Versicherung usw. Das städtische Museum zeigt eine spannende Ausstellung zum Thema „Leben auf […]

Verschwörungstheorien

New York, 8.8.13

Es gibt erstaunlich viele Menschen, die an Verschwörungstheorien glauben. Websites, die gruseliges Zeug verbreiten, sind entsprechend gefragt. Mich wundert es, dass massenhaft die Leute so einen Kram lesen. Der gesunde Menschenverstand spricht ja eigentlich dagegen. Ziemlich merkwürdig kommt mir die Website von Michael Mross Mmnews.de vor. Dort heisst es in einem Eintrag glatt, halten Sie […]

Washington Post: Auffällige Kursrallye vor dem Deal

New York, 7.8.13

In einem Artikel für das Magazin „Börse Online“ habe ich kürzlich Warren Buffetts größten Aktienpositionen unter die Lupe genommen. Darunter fiel Buffetts fetter Anteil (fast 28 Prozent) am Zeitungshaus „Washington Post“. Ich hatte mir die Aktie intensiv angeschaut. Ich konnte nicht auf Basis der Fakten verstehen, wie der Kurs wie eine Rakete in die Höhe […]

Zeitungshaus verkauft: Hey, haste mal 1,00 Dollar?

New York, 6.8.13

Haben Sie ein paar Münzen in Ihrer Hosentasche vom Kaugummikauf übrig? Ja? Wirklich? Dann hätten Sie für 1,00 Dollar die Newsweek kaufen können. Ein führendes US-Magazin. So niedrig sind die Preise für Printmedien mittlerweile. Renommierte Blätter gibt es für symbolische Summen. Noch im Dezember sprach ich mit dem CEO der „Washington Post“. Die Hauptstadtzeitung ist […]

Uli Hoeness und seine Trading-Sucht: Außer Spesen nix gewesen

New York, 5.8.13

Vom Trading-Wahn profitieren in erster Linie unsere Banken. Die Zocker gehen meist leer aus. Uli Hoeness, der Präsident des FC Bayern München, hat nach Medienberichten auf einem Konto bei der Züricher Privatbank Vontobel mehr als 33.000 Transaktionen angeblich veranlasst. Nehmen Sie an, er zahlte pro Trade 30 Euro. Dann fiel grob eine Million Euro an […]

Value Investing beim Lebensmitteleinkauf: Günstig und Gesund

New York, 3.8.13

Für das Wochenende habe ich für Sie einen Value-Tipp ganz anderer Natur. So rate ich Ihnen, frische Nahrungsmittel zu kaufen. Das ist viel günstiger und gesünder. Die Menschen essen zu wenig Gemüse und Obst. Das zeigen Studien. Mit frischer Ware können Sie Herzkrankheiten, zu hohen Blutdruck, bestimmte Krebssorten, Sehschwäche usw. vorbeugen. Konservendosen, gefrorenes Fertigessen und […]