Archiv für den Monat: Juli 2013

Meine dümmste Geldverschwendung

New York, 15.7.13

Als ich in Frankfurt arbeitete, war mir die Miete in der Finanzmetropole zu teuer. Ich wohnte stattdessen in Mannheim und pendelte mit dem Auto täglich. Im Nachhinein war das eine dämliche Entscheidung. Ich verschwendete Zeit und Geld. Von der Umweltverschmutzung ganz zu schweigen. Nach meiner Erfahrung rate ich Ihnen, in die Nähe Ihres Arbeitgebers zu […]

Kaufen Sie langweilige Aktien

New York, 14.7.13

An der Börse gibt es eine ominöse Kennzahl. Sie heißt Beta. Sie drückt aus, wie nervös eine Aktie hin und her springt. Ein Beta von mehr als 1,0 bedeutet, die Aktie ist volatiler als der Index. Ein Beta unterhalb von 1,0 heißt: Das ist ein Langweiler. Kaum Reaktion. Der Kurs ist stabil. Egal, was passiert. […]

Praktiker, SolarWorld, Commerzbank: Streuen Sie

New York, 13.7.13

Oje, die Baumarktkette Praktiker ist pleite. Eine ruinöse Preispolitik und zu viel Wettbewerb haben die einstige Metro-Tochter an den Abgrund geführt (Foto: Praktiker AG). SolarWorld ist ebenfalls einem knallharten Wettbewerb (aus China) zum Opfer gefallen. Jedenfalls kämpft Gründer und Vorstandschef Frank Asbeck um den Fortbestand seines Unternehmens. Sein Solarzellenhersteller ist überschuldet. In der Spitze kostete […]

Das Märchen vom Trading

New York, 11.7.13

Die Werbung der Discountbroker klingt manchmal verlockend. Da wird ein Trader in seinem Loft vorgestellt, der am Rechner sitzt und erfolgreich Positionen tradet. So jedenfalls klingt die Botschaft. Es ist wohl nur eine Scheinwelt. Schauen Sie sich diese Werbung an: Was die Werbung zeigt, entspricht nicht der Realität, wenn Sie sich die Masse der Anleger […]

Geld macht glücklich, Luxus nicht

New York, 9.7.13

Es gibt massenweise wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema Geld. Macht uns Geld glücklich oder nicht? Darüber streitet sich die Wissenschaft seit Jahren. Eine bekannte Studie von Nobelpreisträger Daniel Kahneman (Princeton University) kam zu dem Schluss, ab einem Jahreseinkommen von 75.000 Dollar steigt die Zufriedenheit nicht mehr so zügig wie in unteren Einkommensschichten. Es ist demnach eine […]

Zwingen Sie sich nach einem Absturz Aktien zu kaufen

New York, 8.7.13

An der Börse hat mir eine Grundregel enorm geholfen: Ich vermeide es, auf dem Allzeithoch eine Aktie zu kaufen. Das perfekte Timing kriegen wir alle nicht hin. Daher habe ich für mich diese Regel manifestiert: Ich kaufe idealerweise nach einem Absturz. Klar, brauchen Sie Nerven wie Drahtseile, wenn Sie so handeln. Aber es zahlt sich […]

George Soros, Jim Chanos, Warren Mosler: Gegen den Strom

New York, 6.7.13

Ist Ihnen schon aufgefallen: Wirklich erfolgreiche Anleger schwimmen gegen den Strom. Sie handeln anders, als die Mehrheit es tut. Ein wenig erscheinen diese Menschen komisch, merkwürdig, skurril. Aber genau das macht sie so erfolgreich. George Soros kauft gerne Aktien, die brutal abgestürzt sind. Er stieg bei der Kaufhauskette J.C. Penneys auf einem Mehrjahrestief ein. (Ich […]

NSA-Skandal: Friedrichs sinnlose Reise in die USA

New York, 5.7.13

Unser deutscher Innenminister Hans-Peter Friedrich will in die USA reisen, um sich schlau zu machen über das gigantische Spionageprogramm der amerikanischen Geheimdienste. Da lachen ja die Hühner. Ich kann mir kaum vorstellen, die NSA wird dem deutschen Minister die Wahrheit sagen. Die NSA ist bekannt dafür, selbst das eigene Parlament anzuschwindeln. Die Chefs der Behörde […]

Mit Immobilien und Gold lässt sich langfristig nix verdienen

New York, 2.7.13

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Immobilienfieber ausgebrochen. Die Preise für Wohnungen gehen insbesondere in den Großstädten durch die Decke. Die Sorge vor einer galoppierenden Inflation und das billige Baugeld heizen die euphorische Stimmung an. In meinem deutschen Bekanntenkreis gibt es viele Immobilienfans. Es ist eben der ewige Traum vom Betongold. Viele haben […]