Archiv für den Monat: Mai 2013

Commerzbank-Chef rät: Leute kauft Aktien!

New York, 31.5.13

Der Chef der Commerzbank, Martin Blessing, gab dem Portal Bild.de ein gutes Video-Interview, wie ich finde. Er riet den Deutschen, mehr Mut bei der Geldanlage zu haben und mit dem Aktiensparen zu beginnen. Er lobte das Investieren in einen Aktienindex. Ich fand seinen Rat wirklich klasse. Derzeit gibt es wegen der niedrigen Leitzinsen für den […]

New York: Pippin, Promis, Prada, Picknick

New York, 31.5.13

Das Tolle an New York ist das kunterbunte Kulturangebot. Es gibt endlos viele Museen, Galerien, Theater. Ich gehe gerne zum Broadway, schaue mir dort Aufführungen an. Diese Woche war ich mit Freunden in dem Musical „Pippin“. Echt witzig gemacht, empfehlenswert. Wenn ich auf solchen Events bin, sehe ich Promis, Sänger, Schauspieler, Investoren, Vorstände, Banker. Dieses […]

Oh Schreck: Meine Aktien sind für ein paar Almosen weg

New York, 29.5.13

Eigentlich ist eine „Stop-Loss-Order“ eine schöne Sache. Kommt ein Aktienkurs aus irgendeinem Grund unter Druck, wird die Position automatisch verkauft. Nach dem Motto: „Schnell weg damit!“ Viele Anleger sichern so ihr Depot gegen böse Überraschungen ab. Notiert beispielsweise die BASF-Aktie bei aktuell 74 Euro, so kann ich die Aktie bei 69 Euro „absichern“, sprich fällt […]

Der Taschentuch-Experte

New York, 27.5.13

Ich lese gerne Carl Richards Kolumne in der „New York Times“. Er ist ein Finanzexperte. Seine Botschaft bringt er in einer kleinen Grafik auf einer Serviette zum Ausdruck. Darunter folgt ein kurzer Artikel. Zum Beispiel fand ich den Beitrag zum Trading versus „Buy and Hold“ super. In seinem neuesten Artikel empfiehlt er, sich beim Investieren […]

Börsenfernsehen: Brot und Spiele

New York, 26.5.13

Für den Anleger ist das Börsenfernsehen eine brisante Angelegenheit geworden. Wenn ich mir CNBC und Bloomberg TV anschaue und all die Marktschreier beobachte, wird mir Angst und Bange um den Anleger. Wie kann ein Zuschauer den ganzen Quatsch verarbeiten? Alle zwei Minuten tritt ein „Experte“ auf. Jeder hämmert den Zuschauern eine andere Botschaft um die […]

Schwindler werden vom Börsenboom angelockt

New York, 24.5.13

Haben Sie an der Börse einen Schuss Skepsis. Es gibt viele Märchenerzähler, die an Ihr Geld wollen. Gerade jetzt in dem aktuellen Börsenboom haben die Schwindler Hochkonjunktur. Wenn jemand prahlt, wie reich er/sie geworden ist mit einem heißen Tradingsystem, seien Sie skeptisch. In London sammelte ein 24 Jahre alter Trader von gutgläubigen Anlegern Geld ein. […]

Niemand weiß nichts

New York, 22.5.13

Wir Börsianer lieben komischerweise Wahrsager. Diese Glaskugelgucker. Ich rate zur Vorsicht. Es ist unmöglich die Börse voraussehen zu können. Nicht mal FED-Chef Ben Bernanke weiß, wo die Wall Street Silvester schließen wird. Der DAX und der Dow-Jones-Index laufen im Sauseschritt nach oben. Nun mehren sich die Warnungen. Natürlich ist es sinnvoll über diesen Börsenboom kritisch […]

Lassen Sie sich von tollen Gewinnen nicht blenden

New York, 20.5.13

Ich rate Ihnen, in die Kapitalflussrechnung zu schauen. Dort sehen Sie, wie viel Cash ein Unternehmen generiert und wo das Geld hinfließt. Besonders wichtig ist der Free Cashflow, sozusagen die freien zufließenden Barmittel. Die Zahl drückt aus, wie viel Geld nach Abzug der Investitionen dem Vorstand zur Verfügung steht: eben für Akquisitionen, Dividenden oder Aktienrückkäufe. […]

Bill Gates: Sein Einsatz für die Menschheit

New York, 19.5.13

Ich bin beeindruckt. Beeindruckt wie sich Microsoft-Gründer Bill Gates für die Kinder in Afrika einsetzt. Gates hat selbst drei Kinder mit seiner Frau Melinda. Es tut dem Milliardär unendlich leid, die kranken Kids in Afrika zu sehen. Er denkt oft: „Das könnten meine Kinder sein.“ Schauen Sie sich dieses Interview mit Charlie Rose an. Schlicht […]

Warren Buffett: Das ist meine Lebensformel

New York, 17.5.13

Ich habe ohne Ende Literatur über Warren Buffett gelesen. Vor einigen Jahren hatte ich mit Buffett auf seiner Hauptversammlung in Omaha sogar kurz sprechen können (mein Foto). Ich glaube, ich habe seine Lebensweisheiten jetzt weitgehend zusammen. Es ist ein Extrakt aus vielen Jahren des Lesens und Lernens über Buffett. Ich habe die folgenden 16 Lebensweiten […]