Archiv für den Monat: April 2013

SolarWorld: Der Sonnenkönig verbrennt sein Kapital

New York, 18.4.13

Das ist eine schlimme Nachricht für Börsianer: Das gesamte Kapital der Aktionäre ist weg. Futsch. Der Bonner Solarkonzern Solarworld steht vor einem Scherbenhaufen. Ob der Turnaround noch glückt, steht in den Sternen. Es ist höchst ungewiss. Ich gebe dem Gründer und Vorstandschef Frank Asbeck wenig Chancen. Der Sonnenkönig aus Bonn genießt wegen seines luxuriösen Lebensstils […]

Keiner mag mehr Gold. Außer Bill Gross und John Paulson

New York, 16.4.13

Oje. Gold befindet sich im freien Fall. Pimco-Chef Bill Gross riet noch im Januar, Gold zu kaufen. Das machte er in einem Interview mit dem Börsenmagazin „Barrons“ deutlich. Dieser Fehlgriff des hochgelobten Anleihe-Königs zeigt uns mal wieder: Keiner weiss nichts. Selbst der Allianz-Pimco-König Gross, der irre Millionengehälter kassiert, um den Globus jetet und in Saus […]

Der tägliche Unsinn

New York, 13.4.13

In den USA ist mir etwas Merkwürdiges aufgefallen: Wenn ich nach dem Weg jemanden frage, kriege ich immer eine Antwort. Manchmal erklären mir Menschen den Weg, obwohl sie ihn gar nicht kennen. Sie tun es aus Verlegenheit. Sie möchten nicht als Unwissend dastehen. Und lügen lieber, um irgendeine Antwort parat zu haben. Folglich kommt es […]

Die goldenen Anlagetipps des Bankenverbands

New York, 11.4.13

Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) hat einige goldene Anlagetipps zusammen gestellt. Ich fand die Liste auf bild.de ziemlich gut, muss ich sagen. Bei nahezu allen Punkten stimme ich zu. Wo ich widersprechen muss, ist dieser Ratschlag: „Für kleine Anlagebeträge sind Aktienfonds besser geeignet als Einzelaktien. Zudem kann man in Aktienfonds regelmäßig sparen. Schon mit beispielsweise […]

Gewinnspiel: Investieren wie Benjamin Graham

New York, 10.4.13

Ich starte ein neues Gewinnspiel. Es gibt das Buch „Investieren wie Benjamin Graham“ von Rodney Klein und David Darst zu gewinnen. Der Münchner FinanzBuch Verlag wirft auf meine Bitte hin drei Bücher in den Ring. Die beiden US-Autoren schildern Grahams Strategie. Graham war der Erfinder des Value Investings. Er lehrte an der Columbia University in […]

Achtung: Wenn Professoren in die Glaskugel schauen

New York, 7.4.13

Wir Privatanleger haben gewaltige Probleme. Wir haben Ängste, Sorgen, Träume. Ständig möchten wir in die Zukunft blicken. Dabei ist das nicht möglich. Ich las in Paris die Zeitung „International Herald Tribune“, das ist ein Tochterblatt der „New York Times“. In einem Beitrag ging es mal wieder darum, wie der Aktienmarkt künftig abschneiden wird. Ständig wird […]

Aktien kaufen wie Oma und Opa: Stetig, langsam, sicher

New York, 6.4.13

Ich habe in diesem Blog schon oft geschrieben, wie grottenschlecht Hobbybörsianer und Profis abschneiden. IBM hat sich in einer Studie darüber beklagt, wie es sein kann, dass schlechte Fondsmanager jedes Jahr 300 Milliarden Dollar an Gebühren einstreichen. IBM kam zu dem Schluss: Geldverschwendung. (Natürlich gibt es positive Ausnahmen unter den Fonds.) Wie können Sie es […]

Immobilie zu Vermieten: Viel Ärger, wenig Rendite

New York, 3.4.13

Das Haus auf dem Foto habe ich heute in Reykjavík, in der Hauptstadt Islands, entdeckt. Dort tobte eine Immobilienkrise mitsamt einem Finanzchaos. Das Haus kam mir wie ein Sinnbild für die Immobilienblase vor. In der „New York Times“ las ich einen interessanten Artikel über das Vermieten. Mietobjekte rentieren sich meiner Meinung nach kaum. Es steckt […]

Island, Irland, Griechenland: Gute Chancen

New York, 1.4.13

Ich bin Island. Das Land besteht aus Feuer und Eis. Ich schaue mir in einigen Krisenländern ausgebombte Firmen an. Irland, Frankreich, Griechenland und andere Länder stehen auf meiner Reiseliste. Es ist imposant zu sehen, wie tief solide Unternehmen in die Tiefe gerissen werden. Natürlich hängt der Unternehmenserfolg mitunter vom Umfeld ab. So braucht eine Bank […]