Archiv für den Monat: September 2012

USA: Bevölkerung explodiert, Treibstoff für die Börse

New York, 28.9.12

Wenn es darum geht, langfristig in den USA zu investieren, suchen Kritiker gerne nach Gefahren. Häufig treffe ich das Argument an, die USA hätten ihre beste Zeit hinter sich gelassen. Der Boom sei nun vorüber. Irgendwann müsse eben das Wachstum enden. Nun, so einfach ist das Argument nicht. Der USA steht nach wie vor ein […]

Das Geschäft mit der Angst

New York, 26.9.12

Kennen Sie Dirk Müller? Unser „Mister-DAX“ rennt durch das Land und warnt vor dem Zusammenbruch der Wirtschaft. Er warnt ständig vor der nächsten Katastrophe, der Inflation und so weiter. Er ist von Berufs wegen ein Schwarzmaler. Natürlich hat er mit vielen Aspekten Recht, die er kritisch aufführt. Doch mir fehlt der positive Ausblick. Machen wir […]

Aktienkauf: Warten Sie nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag

New York, 26.9.12

Eine Bekannte erhielt vor einigen Monaten rund 300.000 Dollar Cash von der Verwandtschaft. Ich sprach mit ihr diese Woche. Das Geld hat sie noch nicht investiert. Es gammelt auf dem Girokonto vor sich hin. Sie erhält keinerlei Zinsen für die Asche. Ich war erstaunt. Warum hat sie nichts mit dem Geld gemacht? Sie hat schlicht […]

Die Börse läuft und läuft – allen Zweiflern zum Trotz

New York, 23.9.12

Lieber Leser, in den Blog-Kommentaren lese ich ab und an kritische Töne. Manch ein Leser stört sich an meinem optimistischen Ausblick. Ich gebe zu, dass die Börse seit mehr als drei Jahren phantastisch gelaufen ist. Wir bewegen uns auf ein neues Allzeithoch zu. Das ist aber kein Grund, den Absturz zu prognostizieren. An der Börse […]

Vergessen Sie den Traum vom schnellen Reichtum

New York, 21.9.12

Als ich anfing mit dem Aktiensparen, machte ich etliche Fehler. Ich glaubte, schnelle und große Gewinne mit Aktien erzielen zu können. Ja, diese Gewinne sind möglich. Doch ist viel Glück damit verbunden. Und ein enormes Risiko, Geld dabei zu verlieren. Ich habe gelernt, die Risiken zu meiden. Ich verzichte lieber auf die tollen Prozente und […]

Gute Unternehmen gibt es dank der Europa-Krise geschenkt

New York, 20.9.12

Ich besuchte ein Unternehmen bei Mailand. Die Krise in Südeuropa macht dem Betrieb ganz schön zu schaffen. Gerade für Value Investoren bieten sich in solch schwierigen Zeiten herrliche Chancen. Sie können Qualitätsfirmen für einen Apfel und ein Ei einsammeln, weil die Mehrzahl der Anleger ganz einfach die Geduld nicht hat, abzuwarten. Wie finde ich gute […]

Wie der Lemming in die Mausefalle tappt

New York, 18.9.12

Mein Foto zeigt eine „Weiße Eule“, die gerne Lemminge frisst. Das Foto machte ich im Viernheimer Vogelpark (Südhessen). Mehr zur Schnee-Eule finden Sie bei Wikipedia. Heute stelle ich Ihnen kurz vor, was für den klassischen Value Investoren wichtig ist. Ich blicke auf Stars wie John Templeton, Warren Buffett, Seth Klarman oder Leon Cooperman. Ihr oberstes […]

Dieses Mal ist alles anders

New York, 16.9.12

Ich stoße gerade bei jungen Menschen mit meinem „Buy and Hold“-Ansatz nach dem Grundprinzip von Warren Buffett auf Kritik. Die schauen mich an, als ob ich verrückt wäre. Auch ältere Gesprächspartner glauben, schlauer als Buffett zu sein. Sie haben die Vorstellung mit allerhand aktiven oder anderen Methoden den Markt schlagen zu können. Ich kann viele […]

12 Tipps für die aktuelle Börsenlage

New York, 14.9.12

Ich habe Ihnen heute zwölf Tipps für die aktuelle Börsenlage zusammengestellt. Die Börse befindet sich seit ein paar Wochen in einem Höhenflug. Die Kurse laufen wie am Schnürchen gezogen nach oben. Wie geht es weiter? Denken Sie über meine zwölf Thesen nach. 1. Angst überwiegt in der Krise. Auf jede Krise folgt ein Boom. Die […]

Haben Sie Geduld

New York, 12.9.12

Lieber Leser, passen Sie mit dem ganzen Unsinn in der bevorstehenden Quartalsberichtssaison auf. Ein Quartal spielt keine Rolle. Entscheidend ist, dass Ihr Unternehmen sich auf einem langfristig guten Pfad befindet. Ob nun das Ergebnis je Aktie zwei Cent über- oder unterschritten wird, das hat wenig Aussagekraft, weil eben einzelne, außergewöhnliche Einflussfaktoren in so kurzen Zeitspannen […]