Archiv für den Monat: August 2012

Facebook fällt und fällt und fällt und fällt

New York, 17.8.12

Vor gut einem Jahrzehnt himmelten Konsumenten Portale wie AOL oder Yahoo an. Heute ist das anders. Der Wettbewerb hat den einstigen Marktführern massiv Konkurrenz eingebrockt. Heute gehen die Menschen auf Google, Youtube, Wikipedia, Twitter, Amazon. Die einstigen Sterne der Branche sind verglüht. Ständig ändern sich die Trends in der Online-Welt. Ähnlich wird es Facebook ergehen. […]

Anlegen ist eine Lebensaufgabe: Vorsicht vor Phantasiewelten

New York, 16.8.12

Ein Bekannter arbeitete praktisch sein Leben lang für einen großen US-Konzern. Er schuftete wie ein Verrückter. Nahezu jedes Wochenende saß er am Schreibtisch, er reiste viel. Die Firma war für ihn Ein und Alles. Praktisch jeder kennt dieses traditionsreiche Unternehmen, aber darum geht es mir nicht. Der Bekannte ist 57 Jahre alt. Er erhielt bei […]

Nieten in Nadelstreifen

New York, 14.8.12

Warum nehmen so viele Aufsichtsräte ihren Job nicht ernst? Es ist unglaublich, was sich manch ein Kontrolleur erlaubt. Den Vogel schießt Leon Black ab. Er ist „Direktor“ bei dem Satellitenradio-Betreiber Sirius XM. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist spannend, doch Herr Black findet es wohl ziemlich langweilig. Jedenfalls erschien er auf keiner einzigen Sitzung des Verwaltungsrats. […]

Der Fisch stinkt vom Kopf her

New York, 12.8.12

Wenn Sie sich auf dem deutschen Kurszettel umschauen, schneiden Konzerne mit einem historischen Familienanteil phantastisch ab. Mir gefallen jedenfalls die Familien-Imperien am besten. Gerhard Weber hätte längst in Rente gehen können. Doch er führt seine Modefirma Gerry Weber weiter. Der Erfolg gibt ihm Recht. Ähnlich ist das beim Brillen-Giganten Fielmann. Gründer Günther Fielmann besitzt mehr […]

Tipp: Firmenkrisen nutzen, Technologie meiden, Dividende nehmen

New York, 12.8.12

In Florida habe ich ein paar Mini-Videos aufgenommen. Auf dem Foto sehen Sie einen Sonnenuntergang am Strand. Alle Videos sind ca. eine Minute lang. Ich füge heute drei dieser Youtube-Videos diesem Blog unten hinzu, sie sind wie gehabt auf Englisch (sorry). Es geht natürlich um das Value Investing in diesen verrückten Zeiten. Das erste Video […]

Ein Aktien-Profi sprüht vor Optimismus

New York, 10.8.12

Gestern sprach ich kurz mit Stephen Frank Auth (mein Foto). Er ist der „Chief Investment Officer“ der Fondsgesellschaft Federated Investors. 350 Milliarden Dollar überwacht er. Der Profianleger spricht mir aus der Seele. Auf einer Veranstaltung der New York Society of Security Analysts sagte er: „Für langfristig orientierte Anleger bietet sich eine wundervolle Situation.“ Die computergetriebenen […]

Bill Ackmans Angriff auf P&G: Ein Sturm im Wasserglas

New York, 10.8.12

Bill Ackman ist ein brillanter Value-Jäger. Der New Yorker Hedgefondsmanager gab vor wenigen Wochen bekannt, sich für 1,8 Milliarden Dollar Aktien von Procter & Gamble unter den Nagel gerissen zu haben. Seither übt er Druck auf den Konzern (Pampers, Braun, Gillette, Duracell) aus. Ackman fordert eine Umstrukturierung. Er möchte vermutlich am liebsten CEO Bob McDonald […]

Goldman Sachs und der Ruin einer Familie

New York, 9.8.12

Jahrzehntelang hat Goldman Sachs mit großem Aufwand an diesem wunderschönen PR-Märchen gearbeitet. Die Botschaft war: Es seien dort die schlausten und besten Investmentbanker der Welt vereint, die für ihre Kunden immer das Optimalste herausholen. Doch je länger die Aufräumarbeiten nach dem Ende der Weltwirtschaftskrise andauern, desto mehr Unangenehmes gerät ans Tageslicht. Für die superschlauen Goldmänner […]

Ein Neuanfang ist bei den Banken bitter nötig

New York, 8.8.12

Der Löwenanteil der Banker arbeitet meiner Meinung nach ethisch einwandfrei. Sie helfen tagtäglich den Kunden, Geld anzulegen, Kredite aufzunehmen, Transaktionen zu erledigen. Aber gleichzeitig gibt es eine Handvoll krimineller Banker, die der gesamten Branche einen gewaltigen Schaden zufügen. (Das Foto machte ich im April in Frankfurt.) Diese Manipulateure scheinen Geld machen zu wollen – egal […]

Millionär werden: 5 Schritte führen zum Ziel

New York, 7.8.12

Wie ich bereits schrieb, macht Geld nicht glücklich. Zufriedenheit kann sich niemand kaufen. Trotzdem beschäftigen sich so viele Menschen gedanklich damit, möglichst reich zu werden. Millionär zu sein ist vermutlich ein Traum, den viele Menschen träumen. Der Weg dorthin ist gar nicht mal so schwierig. Ich sage Ihnen kurz, wie Sie Ihre Chancen erhöhen können. […]