Archiv für den Monat: September 2010

Pennystock-Skandal in Deutschland: Pump-and-Dump-Betrug

New York, 30.9.10

Ein Pennystock-Skandal erschüttert Deutschland. Dreiste Aktienpromoter haben offenbar im großen Stil wertlose Firmenmäntel hochgejubelt, um dann ihre Pakete mit Millionengewinn abstoßen zu können. Die Masche ist immer die gleiche: Für ein paar Cent steigen die Gauner ein, für fette Euro-Beträge je Stück steigen sie wieder aus. Anschließend fallen die Pennystocks wie ein Messer auf ihr […]

Studie: Die meisten Daytrader verlieren viel Geld

New York, 26.9.10

Die Finanzindustrie verbreitet das große Lügenmärchen, dass man mit Daytrading beziehungsweise mit aktivem Handel, gut abschneidet. Kein Wunder, es geht um Billionen. Zertifikate, Fonds, Optionen und all die künstlichen Produkte erwecken den Eindruck, hohe Renditen ihren Kunden zu bescheren. Auch die Vermögensverwalter wecken ihren Kunden gegenüber diesen Eindruck. Es gibt Hunderte von wissenschaftlichen Arbeiten, die […]

Buy and hold: Die beste Strategie

New York, 25.9.10

Die Graphik zeigt meiner Meinung nach, dass die beste Strategie „Buy and Hold“, also Kaufen und Liegenlassen, ist. Ich habe den Chart der Website von Barry Ritholtz entnommen. Der Starblogger hat immer tolle Ideen und Zahlenbeispiele auf seiner Seite. Nun zu der obigen Grafik: Sie untersucht den S&P-500-Index (genauer SPDR S&P 500 ETF) seit 1993. […]

Wachstumsschub im kommenden Jahrzehnt

New York, 24.9.10

Es gibt viele besorgte Stimmen. Die einen warnen vor Verhältnissen wie in Japan, sie befürchten ein verlorenes Jahrzehnt vor uns. Eine zähe Phase der Stagnation? Nein, keinesfalls, sagen die anderen. Sie sind optimistischer. So wie ich. Ich glaube, dass die Selbstheilungskräfte der Märkte wirken werden. Die niedrigen Zinsen werden den Weg zurück zu Wachstum ebnen. […]

Die Börse kommt in Schwung und keinen kümmert es

New York, 21.9.10

Keiner merkt es so recht. Obwohl viele Menschen sich noch mit der schlimmsten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen, erholt sich die Börse weiterhin still und heimlich. Der Dow Jones ist bei aktuell 10.753 gar nicht mehr so weit vom einstigen Rekordstand bei rund 14.000 Zählern entfernt. Ich halte das gegenwärtige Niveau noch immer für […]

Michael Douglas, Bill Clinton, Barack Obama: Promis in NYC

New York, 20.9.10

Am Sonntag früh musste ich um 5 Uhr in der Frühe aus den Federn. Ich frühstückte flink und fuhr mit der U-Bahn zum Central Park. Ich umrundete die grüne Oase drei Mal. Eine Umrundung entspricht einer Strecke von sechs Meilen beziehungsweise zehn Kilometern. Ich bewältigte also 18 Meilen. In sechs Wochen ist der New York […]

Die IPO-Flaute zeigt, dass die Börse spottbillig bewertet ist

New York, 17.9.10

Für Langfristinvestoren bietet sich eine schöne Chance: Sammeln Sie billig Qualitätsaktien ein. Kaum ein Mensch interessiert sich noch für die Börse. Das ist ein gutes Zeichen. Die Stimmung ist derart mies, dass kaum noch Börsengänge stattfinden. 2009 war eine der schlimmsten Phasen in 40 Jahren. An der Wall Street zapften nur 61 Firmen den Kapitalmarkt […]

Die Kurse sind günstig. Auf diese Aspekte müssen Sie achten!

New York, 13.9.10

Sie müssen entschuldigen, dass ich mich hier seltener zu Wort melde. Ich habe sehr viel zu tun, bin jede Woche auf Investmentkonferenzen, spreche mit Vorständen. Außerdem bereite ich mehrere Reisen nach Washington, Asien und Europa vor. Was mir immer wieder auffällt, wenn ich mit Bekannten rede, ist, dass sie alle so ungeduldig sind. Ich kann […]

Ihr Depot: Behalten Sie den Überblick. Verzetteln Sie sich nicht

New York, 9.9.10

Wenn Sie Ihr Depot zusammenstellen, sollten Sie auf eine schöne Streuung achten. Das senkt die Risiken. Zum einen packen Sie verschiedene Sektoren ins Portfolio, also etwa Chemie, Software, Finanzen, Medien und Nahrungsmittel. Zum anderen achten Sie auf eine gewisse Länderstreuung. Also neben Westeuropa und den USA bieten sich China und Südamerika an. Freilich kann man […]

Pennystocks: Achtung vor Räubern und Verbrechern

New York, 7.9.10

Passen Sie mit Pennystocks auf. In den USA gibt es haufenweise Ermittlungen der SEC gegen Manager, die diese Micro-Firmen steuern. Im Mai legte die Börsenaufsicht Betrügern der Firma Spongetech das Handwerk. Sie hatten mit falschen Erfolgsmeldungen den Kurs nach oben getrieben und sich später im großen Stil von ihren Stücken getrennt. Man spricht von „Pump […]