Archiv für den Monat: Dezember 2009

Silvester in Manhattan: Schnee, Schnee, Schnee

New York, 31.12.09

Es ist 8.22 Uhr in der Frühe. In Manhattan beginnt es zu schneien wie verrückt. Ein paar Minuten später sind die Autos und Straßen weiß. Mal sehen, wo das heute enden wird. Es wird wohl ein richtig weißes Silvester. Ich wünsche Ihnen alles, alles Gute für das Neue Jahr. Mein aktuelles Foto entstand an der […]

Das sind meine Favoriten für 2010

New York, 31.12.09

In New York wird es jetzt wieder bitter kalt. Vor allem der raue Wind, der über die Insel fegt, kann richtig unangenehm sein. Es gibt aber auch immer wieder diese herrlichen Sonnentage. Nun zum eigentlichen Thema: Meine amerikanischen Aktienfavoriten für 2010 kennen Sie sicherlich, wenn Sie regelmäßig meinen Blog lesen. Es sind die Banken. So […]

Alles wird gut: Der Kapitalismus funktioniert

New York, 30.12.09

Immer wieder entdecke ich kritische Kommentare zum instabilen Zustand der Weltwirtschaft wie „Ist der Kapitalismus am Ende?“ Genau das Gegenteil ist der Fall. Wir werden aus dieser Krise wieder herausfinden. Der Markt hat erstaunliche Selbstheilungskräfte. Allerdings darf der Kapitalismus nicht komplett auf sich gestellt sein. Es ist wichtig, dass die Politik hier und da eingreift. […]

Dow Jones endet stark das Jahr! Nun mehren sich die Warnungen

New York, 27.12.09

Um sich gegen die Masse der Anleger zu stemmen, sind Extremphasen geradezu ideal. Das gilt sowohl für die Börse als auch den Immobilienmarkt. Anfang März, als der Dow Jones auf ein Rekordtief von rund 6.500 Punkte fiel, war so ein Zeitpunkt. Nur die wenigsten hatten natürlich damals zugegriffen. Die Stimmung war derart negativ, dass keiner […]

Reich mit Pennystocks und Kriegen

New York, 26.12.09

Ständig hegen Menschen Zweifel, ob der Aktienmarkt weiter steigen wird. Gewiss, das wird er. Haben Sie nur Geduld. 1969 stand der Dow Jones bei 650 Punkten. Heute stehen wir bei 10.500 Punkten. Und die alte Rekordmarke von rund 14.000 Zählern wird auch bald wieder fallen. Wichtig ist nur auf die richtigen Themen zu setzen. Wenn […]

Ein paar Tipps für das Jahr 2010. Vermeiden Sie diese Fehler

New York, 23.12.09

In meinem heutigen Blog geht es um die Vermeidung von Fehlern für das nächste Jahr. Wer das Verhalten von Privatanlegern untersucht, findet immer wieder die gleichen Muster. Einer der häufigsten Fehler von Privatanlegern ist, dass sie Trends hinterher jagen. Sie kaufen dadurch bei hohen Kursen und verkaufen tendenziell bei niedrigen Notierungen. Das Gegenteil sollte der […]

Immer weniger Menschen interessieren sich für Aktien

New York, 22.12.09

Die Zahl der Aktionäre sinkt seit dem Jahr 2001 kontinuierlich in Deutschland. Nur noch 8,8 Millionen Anleger besitzen laut dem Deutschen Aktieninstitut (DAI) direkt oder indirekt Aktien. Davon sind nur zwei Millionen Menschen direkte Aktionäre, das sind lausige 3,1 Prozent der Bevölkerung. Ein Witz! Hier verbirgt sich ein erhebliches Nachholpotential. 5,4 Millionen Menschen besitzen Fonds […]

Wo stockt Warren Buffett als nächstes auf?

New York, 20.12.09

Nach der Übernahme der Eisenbahngesellschaft Burlington Northern stellt sich die Frage, wo Warren Buffett nun zuschlägt. Zuletzt hatte der Superinvestor sich ein paar Anteile von Exxon Mobil gekauft. Gut möglich, dass er die Shoppingtour im Energiesektor fortsetzt. Ebenfalls stockte er sein Paket an Johnson & Johnson schrittweise auf. Vor einiger Zeit hatte er sich von […]

2009: Das goldene Börsenjahr. Problem der Angst

New York, 18.12.09

Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen Anfang dieses Jahres die Nerven verloren und ihre Aktien verkauft haben. Seit dem März ist die Börse schon um 60 Prozent nach oben gelaufen. Es ist ein atemberaubender Anstieg. Das Problem ist nur, dass man die Stimmungsumschwünge zeitlich nicht vorhersagen kann. Es ist einer der schlimmsten Fehler, zu […]

Kein richtig dummer Fehler: Buffett blickt auf zwei Jahre Krise

New York, 17.12.09

Warren Buffett wirft immer mehr Moodys-Aktien auf dem Markt. Sein Anteil an der Ratingagentur ist inzwischen auf 13,5 Prozent abgeschmolzen, nachdem er weitere 3,5 Millionen Stücke abgeladen hat. Damit kristallisiert sich heraus, dass Buffett wohl den Komplettausstieg sucht. Hier, bei der SEC, finden Sie die jüngste Meldung über die Aktienverkäufe. In einem Hintergrundgespräch mit dem […]