Archiv für den Monat: April 2008

Bear Stearns feuert 7000

New York, 15.4.08

Rund 7000 der 14000 Mitarbeiter bei Bear Stearns werden wohl gefeuert. Für die nächsten neun Monate soll der Lohn fortgezahlt werden. Außerdem erhalten sie einen Teil ihres 2008er Bonuses mit auf den Weg. Neue Jobs an der Wall Street zu finden, das ist alles andere als einfach. Viele Banken reduzierten die Belegschaft. Im Zuge der […]

Delta + Northwest: Fusion

New York, 15.4.08

Die größte Fluggesellschaft der Welt entsteht. Die beiden gesündesten Airlines fusionieren in den USA. Seit vielen Monaten liefen die Gespräche. Arbeitsplätze im Management und in der Verwaltung fallen weg. Der Zusammenschluß sollte sich für die Konzerne auszahlen. Auf fast 20 Prozent Marktanteil bauen die beiden ihre Macht aus. Ich glaube, das neue Gebilde wird sich […]

Humana heilt

New York, 15.4.08

Schwer abgestürzt ist der Krankenversicherer Humana Inc. Der Vorstand hatte im März bekannt gegeben, dass die Medikamentenkosten stark gestiegen seien und daher die Prognose verfehlt würde. Seit Jahresbeginn fiel die Aktie von in der Spitze 88 auf zuletzt 42,42 Dollar. Mit anderen Worten: In vier Monaten hat sich der Titel halbiert. Das ist eine Übertreibung. […]

Wall Street im Ölrausch

New York, 14.4.08

Ich halte vor allem den Ölriesen Chevron für hochinteressant. Der Preis für das schwarze Gold geht durch die Decke. Zuletzt kletterte die Taxe für das Faß Öl auf 111 Dollar. Chevron fuhr zum vierten Mal in Folge einen Rekordgewinn in die Scheune. Der Profit stieg auf 18,7 nach 17,1 Milliarden Dollar im Vorjahr. Kürzlich sprach […]

Wachovia: Horrormeldung

New York, 14.4.08

Mehr Kapitalerhöhungen. Jetzt ist es Wachovia. Sieben Milliarden Dollar will die viertgrößte US-Bank einsammeln. Zwölf Prozent der Beschäftigten verlieren ihren Job. Im ersten Quartal meldet der Bank-Riese zudem einen überraschend hohen Verlust – wegen der subprime-Probleme. In der Vorwoche hatte Washington Mutual die Kapitalmärkte mit ebenfalls sieben Milliarden Dollar angezapft. 176 Millionen neue Aktien gab […]

Wall Street tief im Minus

New York, 11.4.08

Heute stürzen die Aktien auf breiter Front in die Tiefe. Vor allem enttäuschte General Electric. Der Gewinn je Aktie lag deutlich unter den Erwartungen der Wall Street. Die GE-Aktie verliert mehr als zehn Prozent. Der Gigant steht unter Druck. Wolkig und grau ist es hier. Gestern strahlte die Sonne in New York – es war […]

Wirtschaftskriminelle

New York, 6.4.08

Kein Pardon kennt die US-Justiz für Börsenbetrüger. Kriminelle Manager müssen mit langjährigem Freiheitsentzug rechnen. Hier ein paar Fälle, die mir gerade einfallen: Den ehemaligen Tyco-Chef Dennis Kozlowski sperrte die Justiz unter anderem wegen Diebstahls von Firmenvermögen für bis zu 25 Jahre weg. Der 61-Jährige wird das Gefängnis wohl nicht mehr lebend verlassen. Ein ähnliches Schicksal […]

Arbeitslosigkeit nimmt zu

New York, 4.4.08

Schlechte Nachricht. 80 000 weniger Jobs im März. Das war in fünf Jahren der schlimmste Rückgang. Vor allem der Konstruktionssektor geht zurück mit minus 50 000 Arbeitsplätzen. Die Arbeitslosenquote erreicht 5,1 Prozent, so hoch wie schon lange nicht mehr. Seit 2005 geht die Zahl der Jobs stetig zurück, zuletzt beschleunigte sich der Abwärtstrend. Möglich, dass […]

Bear Stearns – kein Ende

New York, 3.4.08

Es gibt Fragen über Fragen. Senatoren in Washington treten vor die Kamera und kritisieren die Vorgänge um Bear Stearns. Wer wusste wann von dem drohenden Liquiditätsengpaß? Warum übernimmt der Staat Risiken im Volumen von 30 Milliarden Dollar? Was erhält der Staat zurück? Wie kam der Kaufpreis zustande? Wer waren die Mitbieter, was hatten sie offeriert? […]

Lakshmi N. Mittal

New York, 2.4.08

Heute sprach ich mit dem viertreichsten Mann der Welt, Lakshmi N. Mittal. Der Multimilliardär indischer Abstammung präsentierte seine Stahlfirma ArcelorMittal im New Yorker St. Regis Hotel. Ein überaus lustiger, ja beeindruckender Manager. Seinen Sohn, Aditya Mittal, hat er als Finanzvorstand in sein Unternehmen geholt. Mit beiden speisste ich mittags. Als sich ein Analyst von J.P. […]