Archiv für den Monat: Februar 2008

J.P. Morgan Chase

New York, 27.2.08

Heute war ich auf der Präsentation von J.P. Morgan Chase und traf den Vorstandschef Jamie Dimon und seinen Finanzvorstand Mike Cavanagh. Nun, vom Desaster um die Hypothekenkrise ist der New Yorker Bankenriese nicht so stark betroffen wie die anderen Häuser. J.P. Morgan Chase musste „nur“ ein paar Milliarden Dollar an faulen Krediten abschreiben. Die Abdeckung […]

Microcaps: Wilder Westen

New York, 22.2.08

Gerade befinde ich mich im Princeton Club in Midtown New York. Es schneit wie verrückt, die Strassen und Häuser sind schon komplett mit Schnee bedeckt. Hier präsentieren sich unzählige Microcaps, sprich Minifirmen. Bei Pennystocks sollten Sie grundsätzlich vorsichtig sein. Sie sind sehr riskant und es herrscht eine geringe Transparenz. Das alles ist nichts für Börsianer […]

Manager in New York

New York, 20.2.08

In New York gehen jeden Tag zig Analystenveranstaltungen über die Bühne. Auch die deutschen Konzernchefs kommen in das Weltfinanzzentrum, um ihre Strategie der Wall Street zu erläutern. Ich traf in den zurückliegenden Wochen von den Top 30 deutschen DAX-Unternehmen immerhin 27 Vorstände beziehungsweise deren Führungsspitze. Ob Sie sich nun für indische, chinesische, mongolische, finnische oder […]

Schlacht um Yahoo!

New York, 13.2.08

Ich bin der festen Überzeugung, dass Microsoft Yahoo übernimmt. Zwar kann sich der Deal noch ein paar Wochen hinziehen. Es gibt aber kaum einen Konzern, der die von Microsoft offerierten 45 Milliarden Dollar überbieten wird. Die Gegenwehr von Yahoo sollten Sie also nicht überschätzen. Yahoo-Mitbegründer und Chef Jerry Yang spielt auf Zeit. Er will das […]

Eastman Kodak

New York, 10.2.08

Vergangenen Donnerstag sah ich mir eine Präsentation des Top-Managements an. Der Kursverlauf des Foto-Konzerns ist ein Trauerspiel. Der Kurs befindet sich auf einem 30-Jahres-Tief. Ein Desaster. Ein traditionsreicher Markt befindet sich in einem gewaltigen Umbruch. Vom analogen Foto ins digitale Zeitalter. Nahezu 30.000 Mitarbeiter baute das Management in den letzten Jahren ab. Langsam scheint der […]

Wohnen in New York

New York, 10.2.08

In vielen Bundesstaaten wie etwa Florida fallen die Immobilienpreise wie ein Stein. In den zurückliegenden Jahren sind Amerikaner dank der niedrigen Zinsen massiv in den Immobilienmarkt gedrängt. Hypotheken wurden großzügig millionenfach vergeben. Selbst Kreditnehmer mit schlechter Bonität wurden mit Geldern regelrecht zugeschüttet. Finanzierungen zu 100 Prozent oder gar 120 Prozent, also ohne jegliches Eigenkapital, gingen […]

Börsenpsychologie

New York, 6.2.08

Viele Menschen glauben, dass in fallenden Märkten das Risiko in Aktien zu investieren, steigt. Das Gegenteil ist der Fall. Denn die Bewertungsrelationen sind günstiger. Gewiss, hinterlässt eine mögliche Rezession Spuren in den Bilanzen. Das ist aber nur temporär. Das Wachstum kehrt eines Tages wieder zurück. Dann passen sich die Aktienkurse wieder an. Langfristig gesehen bieten […]

Jahr der Unsicherheiten

New York, 6.2.08

Heute verlor der Dow Jones schon wieder 370 Punkte beziehungsweise knapp drei Prozent. Aktuell dümpelt der Leitindex bei 12 265 Punkten. Nach fünf Jahren Superhausse nimmt an der Wall Street die Nervosität zu. Ist die Börsenparty nun endgültig vorbei? Oder sind das nur ein paar stürmische Monate? Seit Anfang des Jahres 2003 kletterte der Dow […]

Europäer im Kaufrausch

New York, 5.2.08

Von der Immobilenkrise ist in New York noch nichts zu sehen. Die Mieten sind nach wie vor horrend. Für eine 30 Quadratmeter große Wohnung muss man in Manhattan gut und gern 2.000 Dollar im Monat Kaltmiete zahlen. Eine kleine Wohnung kostet rund eine Million Dollar. Das ist aber dann kein Luxusappartement. Im Gegenteil. Nichts besonderes. […]